Freitag, 15. Mai 2015

Gemüse mit rohem Paprika-Hummus

Was mir ja an veganer Frischkost gefällt ist, dass ich mich damit so richtig randvoll futtern kann ;-) Alle Farben, alle Nähr- und Vitalstoffe, Geschmack, Genuss....was will man mehr?

Angelehnt an Rezepte von Boris Lauser habe ich zwei Portionen Paprika-Hummus hergestellt, der geht folgendermaßen:


Zutaten:
1 rote Paprika, klein geschnitten
1/2 TL Salz
2 EL Zitronensaft
30 ml Olivenöl
1 kleine Knoblauchzehe
eine Msp. Chilipulver
1/2 EL Tahin
90 g eingeweichter Sesam

Alles bis auf den Sesam im Mixer pürieren. Sesam abspülen, abtropfen lassen, dazugeben und nochmal ganz fein durchmixen. Abschmecken.

Dann viele verschiedene Gemüse in Streifen oder Stücke schneiden und auf einem großen, flachen Teller arrangieren. In der Mitte Platz lassen. Da hinein eine ordentliche Portion von dem Hummus füllen, ich habe noch Mandel-Dip vom Phad Thai dazu gegeben:

Rezept davon ist hier: http://www.vegangeniessen.blogspot.de/2015/05/phad-thai.html




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen