Freitag, 16. August 2013

Haselnusskäse

Zutaten:

120 g Sojamilch, unbedingt Natur und gänzlich unsüß!!

2 gehäufte EL Maisstärke
1/2 TL Salz
1 TL Shiro Miso (z. B. von Arche)
2 EL Hefeflocken
1 EL Margarine
2 EL Sojajoghurt

1 EL Haselnüsse, grob gehackt

Etwas Öl

Eine kleine Form (mit Deckel) einölen.

Sojamilch mit Maisstärke mit dem Schneebesen klumpenfrei verrühren, Salz, Shiro Miso und Hefeflocken dazurühren.

Unter rühren erwärmen. Wenn es beginnt anzudicken, Margarine und Sojajoghurt dazugeben. Solange unter ständigem rühren kochen, bis die Masse Fäden zieht. Mit einem Kochlöffel noch ca. 2 Min. weiter schlagen. (wird ein zäher, glatter Klumpen ;-)

Die Nüsse unterrühren und den "Käse" in die Form geben. Deckel drauf und über Nacht im Kühlschrank durchkühlen. 

Wenn man´s richtig gemacht hat, ist der "Käse" schnittfest und hat etwa die Konsistenz von reifem Camembert aber nicht diese Würze ;-)




Kommentare:

  1. Der sieht ja mal richtig klasse aus! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der ist auch ganz einfach zu machen und schmeckt wirklich lecker! :-D

    AntwortenLöschen